NoReturn Wielding + Burst-Modus

Tealk

AnzahCraft Owner
#1
Hi,

ich wollte mal fragen wie sich Burst-Modus - Streufeuer in kombination mit Dual Wielding bzw Multiple Wielding verhält.
Und zwar bekommt man ja 2 tmp Würfel für seinen Angriffswurf und nochmal einen druch Dual bzw Multiple Wielding. Logisch wäre nur wenn man das für jede Waffe bekommt mit der man Streufeuer macht.
Das würde das ganze ganz schön hart pushen.
Beispiel 4x Walter Combat & Recoil Mastery:
Geschick (4) + Schießen (7) + Multiple Wielding (4) + Streufeuer (8) wären 23 Würfel; also drei mal 6 Würfel und ein mal 5 Würfel

Hört sich ein wenig OP an?
 

Manni

Founder / Gründer
Mitarbeiter
#6
Bei den 4 Angriffswürfen auf 1 Ziel würfelt der Ausweichende auch nur 1x, weil sie zeitgleich sind. Ansonsten gibt es einen Kampfmalus für jeden Angreifer der nach dem ersten ein Ziel angeht.
Aber stimmt, was der Zwerg schreibt - mit Biomechanik und Robotik wird das noch fieser.^^
 
#8
SInd sie nicht. 30 LP Mit einen Angriff runter zuhauen ist ordentlich. Bei 4 trifft du 3 andere Zonen zusätzlich. Desweitreren kansnte 4 Angriffe als gezielt ansagen und er darf, wie oben geschrieben nur einen ausweichen. Heisst er ist dann zu 1000% Tod. Klar kannst du alle nur auf einen Arm setzen. Effektivi st aber was anderes wenn man alles mit einbezieht ;)
 

Snowi

New member
#9
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Du von nackten Zielen ausgehst.

Spätestens wenn 30 bis 50 Punkte Panzerung am Ziel sind, kriegst Du mit der Erbsenpistole auch im Vierfach-burst-multiple-wield Probleme.

Aber klar, einen (halb)nackten Schrottsammler regelst Du mit diesem setup weg...
 
#10
Du bedenkst das die anderen 3 ANgriffe KEIN Ausweichwurf erfolgt, heisst voller extraschaden alel 10 punkte+ panzerbrechende muni, heisst 3 facher grundschaden der höher ist als 1mal grundschaden und damit vllt paar mehr Extraschadenswürfel ;). Ich weiß wovon ic hrede, ausserdem verwende deine berechnung mal 4, weil 4Arme= 4 Robotikarme ;)
 
#11
Naja, ich bin mir da nicht so sicher, Zwerg. Ich würde eigentlich denken, dass dieser eine Ausweichwurf dann mit allen Angriffen verglichen wird. Ich stell mir das so vor, dass du zwar gleichzeitig schießt, aber jeder Arm macht das womöglich unterschiedlich gut, während das Ziel dann deinen 2 oder 4 oder wievielen Schüssen eben auf einmal ausweicht. Die sind ja auch alle auf den ursprünglichen Ort gerichtet, und entweder das Ziel kommt da halt weg, oder nicht.
 
#12
Kann es dann nur noch heftiger machen...Ein schlechter Wurf 4 Angriffe kriegst du dann direkt rein auf 4 Zonen. Da dürfte dein Char tot sein. Könnte Manni aber dann erklären ob man da einmal ausweicht oder mehrmals.
 
#13
Naja, besser irgend eine Verteidigung als gar keine würde ich sagen. Und ich muss sagen, wenn das Ziel getroffen wird, obwohl der Angreifer den Großteil seiner Würfel verteilen musste, dann, naja, ist das auch ein verdienter Kill. Normalerweise macht man es sich mit dualwielding halt unnötig schwer. Und ob jetzt eine Zone zerstört wird oder 4 darf dem Ziel ja meist recht egal sein, kaputt ist kaputt. Interessant wäre das nur, wenn man eben etwas Schaden macht und die Zone nicht gleich zerstört, weil sich dann gegebenenfalls Wundabzüge bis zum KO addieren.
 
#14
Lieber Arm dran als Arm ab. Das ist da mMn das Problem. Du hast dann vllt 4 zerstörte Zonen und die wahrscheinlichkeit das lethale dabei sidn ist sehr hoch :D
 
#16
Wobei man das Konzept mit vielen Schüssen gleichzeitig natürlich noch optimieren kann, indem man Munition nutzt, die dem Angreifer Boni oder dem Verteidiger Mali gibt. Also sowas wie Schrot, Hochgeschwindigkeit oder Urankern Mach 5.
 

Oben