Psi boosten mit Adrenalin

#1
Ich bin gerade etwas unsicher was die Regeln betrifft. Im Kampf kann man ja normalerweise Adrenalin benutzen. Wenn man nun im Kampf eine Psikraft benutzt, und die Adrenalinnutzung ansagt, dann bekommt man ja zusätzliche Würfel, und ich nehme mal an, mit denen kann man dann umgehen wie mit den normalen Würfeln von der Psifähigkeit selbst, sie also etwa weglassen um den Zielbereich zu erweitern oder Kraftstufen hinzu zu gewinnen.
Stimmt das so?
Ich frage, weil wir mittlerweile in der Mutant Chronicles Runde einige fortgeschrittene Psioniker haben, oft auch kombiniert mit Hyperadrenalin, und mit so Späßen wie einer Psikraft auf 9 zuzüglich 5 Würfel Hyperadrenalin kann man eben ziemlich krasse Dinge bewirken, und da frage ich mich manchmal, ob das alles so gedacht ist...
 
#2
Ja xD das frag ich mich auch oft genug. Bedenke aber das du den Hazard-Di auch da mit drin hast. Damit kannste es dann doch gerne mal sprengen. Noch heftiger wird der Spass enn du Defensivaktion mit Psi einsetzt und dann Adrenalien drauf :D
 

Manni

Founder / Gründer
Mitarbeiter
#4
Exakt. Adrenalin darf man nutzen um PSI zu stärken. Blutspunkte beispielsweise nicht, da PSI nicht mit einem Attribut in Verbindung steht.
 

Oben