MonaLima

#1
Hallo,
ich bin Angelika und zarte 33 Jahre alt. Seit 2002 bin ich Rollenspielerin, angefangen habe ich mit DSA3, später 4.01. Zudem spiele ich Shadowrun 3 (seit 2003 oder 2004) und seit 2017 Shadowrun 5.

Seit letztem Jahr besitzten mein Mann (Elwood) und ich den No- Return Koffer, gespielt haben wir es bisher noch nicht, aber ich habe mir schon durchaus einen Charakter gebaut und auch eine Location ausgedacht.

Einen schönen Tag allen
 

Sil

Administrator
Mitarbeiter
#2
Hey nochmals,

Ich stelle jetzt mal keine Fragen doppelt, aber sehr geiles Avatar Bild.
Darf man fragen was du dir für einen Charakter gebaut hast?
 
#3
Hey,
das Avatarbild ist meine Shadowrun- Adeptin.

Mein NoReturn Charakter ist aber nicht weniger skurril :D, wie man hier lesen kann:

Coon ist eine klein gewachsene Gestalt von etwa 1,30m gehüllt in schäbige Kleidung. Vermummt in Lumpen sieht man zuerst die schwarz (fellige) Maske aus der zwei dunkelbraune Knopfaugen schauen.
Die Kleidung besteht aus einer (mehrfach) geflickten Jeans und einem verwaschenen, zu großen Kaputzenpulli, dessen Kaputze sie meist im Gesicht trägt. Zudem trägt sie ausgelatschte Turnschuhe und eine alte,übergroße Jacke. Um Mund und Nase hat sie meist ein altes Tuch gelegt.


Sollte Coon die Vermummung lösen, so erkennt man schnell, dass es sich bei der kleinen Frau (Mädchen?) um eine Mutantin handelt, denn alle sichtbaren Körperstellen sind mit Fell bedeckt, welches an einen Waschbären erinnert.

Das Alter ist ob der Größe und dem Fell schwer einzuschätzen.

Bei sich trägt Coon einen gefüllten Rucksack, in dem sie wohl allerlei (nützliche und unnütze) Dinge gehortet hat.

Optisch wirkt Coon so, als wäre die letzte Körperpflege schon etwas länger her.


Ja ich stehe durchaus auf freakige Charaktere :).
 

Sil

Administrator
Mitarbeiter
#4
Das klingt doch schon sehr sehr geil.
Mir gefällt vor allem deine geflickte Klamotten Beschreibung.
 

Oben