General Artikel 11 & 13 der EU-Urheberrechtsreform - das Damoklesschwert?

Tealk

AnzahCraft Owner
#1
In diesen Tagen wird über die EU-Urheberrechtsreform final entschieden, die das Ende bedeuten kann:
Das Ende für dieses Forum und für jede andere offene Diskussionsplattform.

Am (19. Februar 2019) fand die Diskussion zum Urheberrecht im Rechtsausschuss statt, ohne das der Entwurf vorgelegen ist, bevor eine letzte Abstimmung (25.–28. März, 4. April oder 15.–18. April) im EU-Parlament erfolgt.

In der letzten Version des EU-Parlaments waren noch Ausnahmen für kleinere Plattformen vorgesehen, die die meisten Foren und das Systemkamera Forum verschont hätten. Diese Ausnahmeregelungen sind jetzt so kastriert worden, dass jedes mir bekannte Forum Upload-Filter einführen müsste.

Wenn dieses Gesetz Realität wird, muss jeder Forenbetreiber
  • jeden Textbeitrag und
  • jedes Bild
vor der Veröffentlichung vollautomatisch auf Urheberrechtsverletzungen untersuchen.


Damit wird jeder eurer Beiträge unter Generalverdacht gestellt und muss durch einen intransparenten Filter überprüft werden:
Wenn eure Bilder abgelehnt werden, müsstet ihr vor Gericht ziehen, um herauszubekommen, ob der Filter versagt hat oder jemand eure Bilder als seine angemeldet hat.

Das Ergebnis: Eine freie Diskussion wird nahezu unmöglich.


Bitte werdet daher jetzt aktiv unterzeichnet diese Petition auf Change.org und sprecht eure Abgeordneten an!
Am 23. März sind Proteste geplant, nehmt teil und zeigt das ihr für ein freies Internet seit.
 
#3
Es sind für den 23.03. in dutzenden Städten Demos geplant, um auf die Problematik und die Idiotie des Artikel 13 aufmerksam zu machen. Wenn man sich anstrengt, kippt der Europarat das ganze dann doch noch.

Ich bin politisch wenig informiert oder interessiert, aber zu dem Thema muss ich ganz klar sagen: Hier lohnt es sich für einen Nachmittag Präsenz zu zeigen und auf die Straße zu gehen! Was Artikel 13 für die alltägliche Praxis bedeuten könnte, ist ein Angriff auf die Meinungsfreiheit und könnte das Internet als Werkzeug des Bürgers sich zu informieren und Beteiligen komplett zerstören!
 
#5
Ich kann es nur empfehlen sich diese Videos anzuschauen. Rechtsanwalt Christian Solmecke erklärt gut verständlich, kurz und vor allem auf den Punkt warum Artikel 13 großer Mist ist! Bitte anschauen!
 

Oben