NoReturn 2018tes RAGE Turnier 5407 by Fanatic Sports

Zentrum Bot

Administrator
Mitarbeiter
#1
Was ist das RAGE Turnier?
Das RAGE Turnier ist ein InGame Event, dass im Jahre 5407 von der Firma Fanatic Sports in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum veranstaltet wird. Hierbei werden alle angemeldeten Teilnehmer durch einen Hindernissparkour, den sogenannten "Eliminator" geleitet. Die 25 Teilnehmer die überleben und am schnellsten durch den Parkour gelangen, nehmen an dem eigentlichen Turnier teil. Neben 7 Wildcard Gewinnern werden sie in einem 1 gegen 1 Kampf gegeneinander, bis zum Tod, antreten.
Gespielt wird in mehreren Runden online über Discord und Roll20.net, Spielleiter ist der Autor und Erfinder von NoReturn Manfred "Manni" Altenschmidt.

Für die Spieler die die ersten 3 Plätze des Turnieres gewinnen, erhalten im Nachgang eine Trophähe in Form eines 3D Artworks des NoReturn Corebook Covers (Zentrumhelm/Mutantenschädel). Der Gewinner Charakter wird als offizieller NPC in die Welt von NoReturn aufgenommen und erhält weitere Story und Gastauftritte in diversen Veröffentlichungen.

Ablauf
Man meldet sich per eMail an info@noreturn-rpg.de an.
Betreff: "RAGE Turnier 2018 Anmeldung"
Inhalt: Vor- und Nachname des Spielers & Kontakt eMailadresse.
Mit dieser eMail erklärt man sich Einverstanden, dass wir im Rahmen des RAGE Turniers Kontakt mit dem Spieler aufnehmen dürfen und eMails dazu versenden. Jede Person darf sich nur einmal und somit auch nur mit einem Charakter anmelden.
Ihr erhaltet eine Bestätigungsmail sobald ihr Registriert seid.

Ihr könnt uns euren Teilnehmer Charakter, der nach den unten genannten Regeln erstellt wurde, per eMail auf einem ausgefüllten Charakterbogen (gern auch mit kurzer Hintergrundgeschichte) zusenden, sobald ihr wollt.

Charaktere können auch nach der Anmeldung eingereicht werden. Besonders zum Thema "Eliminator Parkour" gibt es bis zum 1.7.2018 immer wieder auf diversen Medien weitere Informationen, die Vorteile im Parkour geben könnten, wenn man sie in der Charaktererschaffung berücksichtigt.

Anmeldeschluss ist der 31.07.2018. Anmeldungen die bis zu diesem Datum nicht mit einem Charakter eingereicht wurden, werden nicht mehr bestätigt und dürfen nicht teilnehmen.

Ab dem 1.8.2018 werden wir alle Teilnehmer per eMail informieren ob sie einen Eliminator Parkour durchlaufen müssen oder nicht. Werden es weniger als 26 Anmeldungen sein, so fällt der Eliminator für alle weg.

Im Anschluss werden Termine für den Eliminator und die Kämpfe ausgemacht. Hier werden nähere Informationen verteilt, sobald der Umfang der Anmeldungen und genauer Bekannt ist.

Die Kämpfe der gesamt 32 Teilnehmer finden nach einander statt und jeder Teilnehmer erhält zwischen den Runden jeweils 20 Erfahrungspunkte um sich für die nächste Runde zu verbessern. Zwischen den Runden vergehen im Spiel jeweils 5 Tage, in denen die Charaktere medizinisch versorgt werden. Das bedeutet dass der erlittene Schaden übernommen und um Kox10 Punkte regeneriert wird.
Es dürfen keine Drogen für den Kampf verwendet werden.^^

Gekämpft wird ohne Ausrüstung und gewonnen hat derjenige, der überlebt.

Charaktererschaffung
Der Charakter wird mit 450GP gemäß Powerniveu: Standard erstellt. Folgende Einschränkungen sind zu berücksichtigen.
Es darf nicht verwendet werden:
Biologische Abnormitäten: CT 3, 4, 5, 6; iHMO & gHMO, Hyperbolismus, Pheromonia (LR), Solaris, PSI-Kräfte Kategorie A, Style Skill: Goldene Zunge, Robotik: keine implantierte Waffen, Mutation: Stachelgeschosse, Spinnenseide oder giftige Haut. Sämtliche Inhalte des LR ab und inkl. März 2018 sind untersagt.
Man darf maximal 5 Trefferzonen durch Robotik ersetzen.
Ausrüstung darf erworben werden, allerdings nicht im Kampf eingesetzt werden.

Vor dem ersten Kampf / vor dem Eliminator
Butterfly Effect bzw. Code G wird vor der ersten Runde ausgewürfelt. Charaktere die den Eliminator überleben erhalten 10 Erfahrungspunkte.

Wildcards
Wildcard Besitzer werden den Eliminator nicht bestreiten und sind sofort zu den Turnierkämpfen zugelassen.
Woher bekommt man eine Wildcard?
Es wird noch 5 Verlosungen von Wildcards geben: eine über Twitter (Antworten auf unseren Verlosungstweet, wenn dieser erscheint), eine über Facebook (in der NoReturn Gruppe), im Forum der Creativity-Forge (auf den Verlosungs Thread Antworten), unter den Patreon Nutzern (Antworten auf den entsprechenden Post bei Patreon), sowie auf der NordCon in Hamburg.
 
#2
Guten Abend,

ich bin mir nicht sicher, ob das im Stammtisch-Thread besser aufgehoben wäre, aber wäre es durchaus möglich, den Stammtisch noch auf Ende Juli vorzuziehen, um offene Fragen für das Rage-Turnier besprechen zu können?

Viele Grüße und einen schönen Start in die neue Woche,

Gainspektor (Dennis)
 

Manni

Founder / Gründer
Mitarbeiter
#3
Wir sind grade dabei noch das ein oder andere zusätzliche Thema für das RAGE Turnier vorzubereiten. Somit nehmen wir einfach mal auf, dass wir ggf. noch einen eigenen Termin dafür einstellen.
Danke für die Idee / den Wunsch.
 

Sil

Administrator
Mitarbeiter
#5
Zentrum Bot hat gesagt.:
Ausrüstung darf erworben werden, allerdings nicht im Kampf eingesetzt werden.
Jap, genau.
Was du dir von deinen GP kaufst bleibt dir überleben. Die Regeln sagen klar dass du davon nichts im Kampf verwenden darfst.
Um nach einem Kampf allerdings schnell wieder auf die Beine zu kommen, kann das eine oder andere Pharmazeugs, bzw. Erste Hilfe Set nicht schaden. Wenn man weiß wie man damit umgeht.
 

Manni

Founder / Gründer
Mitarbeiter
#9
Hallo Mezreal,
nein, warum sollten Wildcard Besitzer ein 10EP Defizit bekommen?
Es sollten bis auf eine Person die aktuell im Urlaub ist, bereits alle ihre Termine erhalten haben.
Am besten Absprachen rund um das RAGE Turnier per Mail an info@noreturn-rpg.de :)
 

Manni

Founder / Gründer
Mitarbeiter
#11
Da der Eliminator nicht stattgefunden hat, gibt es auch keine Punkte.
Generell wäre es in dem Zusammenhang allerdings so gewesen, ja.
 

Manni

Founder / Gründer
Mitarbeiter
#13
Ich bin leider 2 Wochen ausgefallen und konnte daher die Kämpfe noch nicht niederschreiben.
Dies steht aber ganz oben auf der Prio Liste, damit die Kämpfe weitergehen können.
Gibt es also in Kürze hier nachzulesen.
 

Oben